Dr. Paul Wolff & Tritschler
  Alfred Tritschler
 


Alfred Tritschler wurde am 12.06.1905 in Offenburg / Baden geboren. Er absolvierte in seiner Heimatstadt eine Fotografenlehre. Die Münchner Photographische Lehranstalt kam seiner weiteren beruflichen Ausbildung sehr entgegen. Aus ihrer kinematographischen Abteilung ging Alfred Tritschler zur UFA nach Babelsberg ins Versuchslaboratorium, wo er unter anderem die neue Kleinbildkamera Leica kennen lernte. Mit 22 Jahren bewarb er sich als Fotograf bei Dr. Paul Wolff. Der Mitarbeiter Tritschler wurde zum Partner, die Firma Dr. Paul Wolff & Tritschler zum Begriff. Alfred Tritschler eilte als gefragter Industriefotograf von Termin zu Termin; widmete sich aber auch mit viel Liebe der Landschaftsfotografie. Die Vielseitigkeit des Fotografen Tritschler, die packende Lebendigkeit seiner Aufnahmen, sind der Ausdruck seiner vitalen Persönlichkeit. Nach dem Tod von Dr. Wolff lag die Verantwortung des Betriebes auf seinen Schultern. Von 1935 - 1970 war er Mitglied bei der Gesellschaft Deutscher Lichtbildner e.V. 1963 gab er die Geschäftsführung ab und blieb dem Archiv noch als freier Mitarbeiter eng verbunden. Am 31. Dezember 1970 starb Alfred Tritschler in Offenberg / Bayerischer Wald.

 


ein Bild

 
  Heute waren schon 2 Besucher (63 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=